News

GOPRO FUSION

GOPRO ACTIONCAM FUSION

Actionkam mit zwei integrierten 180° Kameras. 360° Aufnahmen (Foto, Video, Zeitraffer) erstellen und mit der Freeware “GoPro Fusion Studio” bearbeiten. Nachträgliches Framing, Export als Videoclip, als 360Grad Video oder als Content für VR-Anwendungen.

Set inkl. 2 64GB Micro SD Speicherkarten (Aufnahmedauer 2.5H in 5K Qualität), GoPro Monopod Stativ und 1 Reserveakku.


CHF 20.00/TAG

Faltpavillon / Marktzelt

Wasserdichtes Klappzelt mit zwei geschlossenen Seitenwänden und zwei Türen (1.5m breit). Grundmass: 3m x 2m / Firsthöhe 3m

Gewicht: 35kg
Packmass: 1.6m x 0.40m
inkl. Sandsäcke, Transporttasche

CHF 15.00/TAG

GIMBAL CRANE 2

GIMBAL CRANE 2

3-Achsen Gimbal mit Follow Focus Funktion (für Canon Kameras)
für Kameras bis 3.2kg.

Zubehör: 1 Remote ZW-B02. 1 Stativ, 1 Ladegerät, 3 Akkus, 1 Micro auf Micro-USB-Kabel, 1 Sony Kamerasteuerungs-/Ladekabel, 1 Panasonic Kamerasteuerungskabel

Preis 20.00/Tag

Rotolight NEO II

Rotolight NEO II

Dimmbares LED Kameralicht (Blitz und Dauerlicht) mit verstellbarer Farbtemparatur und Lichteffekten.

Farbtemparatur 3150K – 6300K / max. 2000 Lux / AA Batterien (120 Min.) und AC-Strom

Preis: 15.00/Tag

Ivan Scheidegger & Phil Mulle: Jungkult 2018mehrplus

Das JungKult-Festival ist ein jährlich durchgeführtes Strassenfestival, das von jungen Erwachsenen im Ehrenamt organisiert wird. Die Idee hinter dem Festival ist, Jugendlichen eine Plattform zu bieten, um ihr Talent und ihr künstlerisches Schaffen zu präsentieren, unter anderem in den Sparten Musik, Tanz, Kunst, Poetry Slam und Theater.

Die Kulturbüro-Gestaltung soll als Möglichkeit genutzt werden, den Passanten einen Einblick in das künstlerische Schaffen von drei jungen Erwachsenen zu gewähren, welche sich bereits an vergangenen Ausgaben des JungKult-Festivals beteiligt haben und zugleich auf das diesjährige JungKult am 10./11. August aufmerksam zu machen.

Organisée bénévolement par de jeunes adultes, la manifestation JungKult est un festival de rue qui a lieu chaque année. L’idée est de proposer aux jeunes une plateforme leur permettant de présenter leur talent et leur travail artistique, entre autres dans les domaines de la musique, de la danse, de l’art, de la poésie slam et du théâtre.

La conception du Bureau culturel se veut une possibilité de donner aux passants un aperçu de la création artistique de trois jeunes adultes qui ont déjà participé à de précédentes éditions du Festival JungKult tout en attirant l’attention sur l’édition JungKult de cette année qui aura lieu les 10 et 11 août prochains.

www.jungkult.ch