News

Kostenlose Steuerberatung!

Am Dienstag, 13. & 27. März 2018 kommt unsere Kultur–Steuerberaterin Dominique Marti (Finanzplanerin mit eidg. Fachausweis) vorbei.

Die Steuererklärung 2017 steht vor der Tür: Jedes Steuerjahr bringt meist Neuerungen und Gesetzesänderungen auf Bundesebene und in den meisten Kantonen mit sich. Dominique Marti steht euch dieses Jahr mit Rat und Tat im Kulturbüro zur Seite und berät euch in finanziellen Angelegenheiten.

Der 13. März ist ausgebucht! Zusatztermine am 27. März:
13:00–13:30 Uhr
13:35–14:05 Uhr
14:10–14:40 Uhr
14:45–15:15 Uhr
15:20–15:50 Uhr
Walk-In (ohne Anmeldung) zwischen 16:00 und 17:00 Uhr

Anmelden können sich Kulturschaffende, die im Kulturbüro Bern eingeschrieben sind, unter: bern@kulturbuero.ch oder 031 312 32 72 (Die Anmeldung ist verbindlich!)
Das Angebot ist kostenlos.

Videoworkshop

Fr, 27. April 2018, 19.30 – 22.00 Uhr
Sa, 28. April 2018, 09.00 – 18.00 Uhr

In diesem Workshop lernen wir, wie eine Videokamera professionell eingesetzt wird. Man kann seine eigene Kamera mitbringen oder eine aus dem Kulturbüro-Mietsortiment ausprobieren.

Im Theorieteil am Freitagabend lernen wir die Zusammenhänge von Sensorgrösse, Blende, Brennweite, Verschlusszeit und Weissabgleich kennen und wie damit gestalterisch aufs Bild Einfluss genommen wird.
Am Samstag werden wir verschiedene Kameras und Drehsituationen ausprobieren und das Erlernte vom Freitag umsetzen. Die Ergebnisse können wir am Monitor analysieren und diskutieren.

Der Workshop findet im Kulturbüro Bern, Brunngasse 58, statt. Anmelden können sich Kundinnen und Kunden des Kulturbüros Bern.

Kosten: CHF 80.-

Anmelden unter bern@kulturbuero.ch oder 031 312 32 72
(Eine Anmeldung ist verbindlich.)
Workshop-Leiter: Pierre Reischer, Kameramann SSFV

NEU IM ANGEBOT

Sony PXW Z90

Handliche, ultrakompakte 4K-Videokamera!

Weitere Infos hier

Fotokamera Sony Alpha 7R III

Kompakte spiegellose Vollformatkamera mit sehr grossem Dynamikumfang und hoher Lichtempfindlichkeit.

Weitere Infos hier

LED-LEUCHTE SWIT S-2610 100W

Flexibles 100W LED Licht. Farbtemperatur stufenlos regulierbar zwischen 3000 und 5600K. Stufenlos dimmbar, 100 Watt. 2400 Lux auf 1m Entfernung.

Weitere Infos hier

Zoom H6 Audio-Recorder

6-Spur Audio WAV/MP3-Recorder mit auswechselbarem Mikrofonsystem.
High-Definition Audio bis zu 24-bit/96kHz, bis zu 6 Kanäle für simultanes Aufnehmen.

Weitere Infos hier

USB-Stick 16 GB

Wir haben wieder USB-Sticks (16 GB) im Angebot.
CHF 8.00/Stk.

SmallHD 702 High Bright Monitor

Small HD 702B Aussenbereich 7 Zoll HDSDI/HDMI Monitor, 1920×1080, SDI/HDMI Crossconversion, 3D LUT.

Weitere Infos hier

Leuchtpult

Ab sofort bei uns im Laden zum Zeichnen und Negative sichten.
Grösse: 52 × 32 cm.

Das Kulturbüro Bern hat eine Facebook-Page. Like uns:

Nora Steiner: schwarzes Loch Nr. 14mehrplus

Ein schwarzes Loch gefüllt von der Idee, ein Phänomen malerisch festzuhalten, das zwar als physikalischer Vorgang existiert und beschreibbar ist, sich aber dem menschlichen Auge entzieht und die Vorstellungskraft übersteigt. In Nora Steiners Arbeiten fungiert das Loch als Denkfigur, das innerhalb eines festgesetzten Rahmens und Formates einen Resonanzraum für unzählbare Möglichkeiten eröffnet. Das Zirkulieren innerhalb scheinbarer Polaritäten und Grenzen – zwischen Wissen und Phantasie, Verdichtung und Leerstelle, Innen und Aussen – spielt dabei eine zentrale Rolle.

Diese Detailaufnahme entstammt eines Gemäldes mit dem Titel:

schwarzes Loch Nr. 14
Öl auf Leinwand
237,5 × 250cm
2011-2016

2016 zeigte sie die gesamte Werkgruppe von insgesamt sieben Leinwänden in der Kunsthalle Sankt Gallen.

Un trou noir rempli par l’idée de fixer par la peinture un phénomène, qui existe certes comme procédé physique et que l’on peut décrire, mais qui se dérobe à l’œil humain et qui dépasse l’imaginaire. Dans les travaux de Nora Steiner le trou fait office de concept qui ouvre, au sein d’un cadre et d’un format fixés, un espace de résonance pour d’innombrables possibilités. Circuler à l’intérieur de polarités et de limites apparentes – entre savoir et imagination, densité et vide, intérieur et extérieur – y joue un rôle essentiel.

Le détail photographié provient d’une peinture portant le titre suivant:

schwarzes Loch Nr. 14
Huile sur toile
237,5 × 250cm
2011-2016

En 2016, elle a exposé cet ensemble d’œuvres composé de sept toiles au total à la Kunsthalle de Saint-Gall.

www.norasteiner.ch